Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Außenansicht der Klinik

Klinik für Intensivmedizin

Webseite

Die Klinik für Intensivmedizin des UKE umfasst 12 Intensivstationen mit insgesamt 142 Intensivbehandlungsbetten,
auf denen erwachsene Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen behandelt werden. Wir verwirklichen ein interdisziplinäres Behandlungskonzept durch Intensivmediziner und zuweisende Ärzte.
Alle Stationen verfügen über eine modernste apparative Ausstattung und sind in der Lage, alle bekannten apparativen Organersatzverfahren durchzuführen. Ein großer Teil des Pflegepersonals ist in einer zweijährigen Fachweiterbildung speziell für die Betreuung von Intensivpatienten geschult worden. Jede Station hat ihren eigenen Schwerpunkt und ist auf die Behandlung bestimmter Erkrankungen ausgerichtet. Alle Stationen werden von Ärzten betreut, die durch eine entsprechende Weiterbildung speziell für die Intensivtherapie qualifiziert sind.
Wissenschaftliche Schwerpunkte der Klinik sind die klinische ARDS- und Sepsisforschung.

Mitglieder

Dr. med. Axel Nierhaus, EDIC

Dr. med. Axel Nierhaus, EDIC

Geschäftsführender Oberarzt
Forschungsbauftragter

Tel. 040 7410 55325
E-Mail nierhaus@uke.de

PD Dr. Valentin Fuhrmann
Geschäftsführender Oberarzt
Tel. 040 7410 57010; E-Mail v.fuhrmann@uke.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stefan Kluge

Prof. Dr. Stefan Kluge

Direktor der Klinik für Intensivmedizin

Tel. 040 7410 57010
E-Mail p.greite@uke.de