Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

bitte Alt-Tag pflegen

Universitätsklinikum Bonn

Funktionsbereich Operative Intensivmedizin

Webseite

Der interdisziplinäre Funktionsbereich Operative Intensivmedizin versorgt auf sechs Intensivstationen mit insgesamt 83 Intensivbehandlungsplätzen pro Jahr mehr als 4800 vorwiegend postoperative und posttraumatische Intensivpatienten sowie die Langzeit-Intensivpatienten und intensivmedizinische Problemfälle des Klinikums. Besondere Schwerpunkte der intensivmedizinischen Tätigkeit ist die Therapie von Patienten mit akutem Lungenversagen und Beatmungskomplikationen einschließlich der Anwendung der extrakorporalen Membranoxygenation (ECMO) und von Patienten mit schwerer Sepsis und Multiorgandysfunktion. Wissenschaftlich steht die Erforschung der Immunzellreaktivität von Patienten mit Sepsis im Vordergrund. Mit einem translationalen und individualisierten Vorgehen sollen immunologische Schlüsselelemente der Sepsis identifiziert werden, um patientenspezifische Therapiestrategien zu entwickeln. Durch Mitwirkung an multizentrischen Studien wird ein Beitrag geleistet neue Strategien zur Therapie der Sepsis zu untersuchen.

Mitglieder

Dr. Jens-Christian Schewe

Dr. Jens-Christian Schewe

Oberarzt

Dr. Folkert Steinhagen

Dr. Folkert Steinhagen

Oberarzt

E-Mail Folkert.Steinhagen@ukb.uni-bonn.de

Dr. Christian Bode

Dr. Christian Bode

Oberarzt

E-Mail Christian.Bode@ukb.uni-bonn.de

Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Christian Putensen

Univ.-Prof. Dr. Christian Putensen

Leiter Operative Intensivmedizin

Tel. 0228/287 14119
E-Mail Christian.Putensen@ukb.uni-bonn.de