Aufklärung rettet Leben – Am 13. September ist Welt-Sepsis-Tag

By 12. September 2018 News, Pressemitteilung No Comments

Am 13. September 2018 findet bereits der siebte Welt-Sepsis-Tag statt. In der ganzen Welt wird an diesem Tag auf Sepsis und deren lebensbedrohlichen Folgen aufmerksam gemacht. Der Welt-Sepsis-Tag zeigt außerdem die Unterstützung und Solidarität mit Millionen von Betroffenen und Angehörigen, die ihre Lieben verloren haben. Der Mangel an Wissen macht Sepsis immer noch weltweit zur vermeidbaren Todesursache Nummer eins. Durch Präventionsmaßnahmen, wie Impfungen und Hygienemaßnahmen sowie frühe Erkennung und Behandlung könnte die Sepsissterblichkeit, auch in Deutschland, deutlich reduziert werden.

Heute wird es in Deutschland anlässlich des Welt-Sepsis-Tages unterschiedliche Veranstaltungen geben, um das öffentliche Bewusstsein für diese katastrophale Krankheit zu schärfen und Menschen über Symptome aufzuklären.

Die Sepsis-Stiftung ist am 13. September in Jena unterwegs. Von 9:00 bis 15:00 Uhr sind wir auf dem Ernst-Abbe-Platz mit einem Informationsstand präsent. Ab 16:30 Uhr sind wir im Kino am Markt zur Preisverleihung der Sepsis CamPetition. Dort werden nicht nur die Kurzfilme und Grafiken aus dem Wettbewerb vorgestellt, sondern es gibt auch einen Vortrag und unser neuer Aufklärungsfilm zum Thema Sepsis hat seine Premiere.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen und schönen Welt-Sepsis-Tag.