Helfen Sie uns, das Thema Sepsis bekannter zu machen.

Hätten Sie das gewusst? Sepsis ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Damit ist sie sogar häufiger als Herzinfarkt, Brust- oder Darmkrebs! An der im Volksmund auch als ‚Blutvergiftung‘ bezeichneten Krankheit sind Persönlichkeiten wie Loki Schmidt, Walter Scheel, Rudolf Augstein oder zuletzt Muhammad Ali erkrankt oder verstorben.

Trotzdem haben weniger als 50% der Deutschen schon einmal von Sepsis gehört. Das wollen wir ändern!

Pfleger hält die Hand eines Mannes
Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen – bitte helfen Sie mit!

Spenden

Wir können es nicht allein schaffen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit direkt und leisten einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen Sepsis. Jeder Euro hilft!

Jetzt spenden

Mitmachen

Werden Sie selbst aktiv! Unterstützen Sie die Sepsis Stiftung, zum Beispiel mit einer Feier oder einem Brief. Ihr Engagement kann viel bewirken!

Mehr Infos