EINLADUNG: Sepsis – A Call to EU Action

Am Dienstag, dem 20. März 2018, wird unsere Partner-Organisation – die Global Sepsis Alliance – gemeinsam mit dem EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, die Veranstaltung „Sepsis – The Most Preventable Cause of Death and Disability in Europe – A Call to EU Action“ in Brüssel ausrichten.
Die Veranstaltung findet von 14:30 bis 20:00 Uhr im Palace of the Académies (Rue Ducale 1, 1000 Brüssel) statt, der sowohl von der Europäischen Kommission als auch vom Square Meeting Center, wo das 38. International Symposium of Intensive Care and Emergency Medicine/ISICEM stattfindet, zu Fuß erreichbar ist.

Diese Veranstaltung wird die menschliche und wirtschaftliche Belastungen durch Sepsis in Europa hervorheben, darauf hinweisen, dass die meisten Sepsis-Todesfälle und Beeinträchtigungen vermeidbar sind, die Umsetzung der Forderungen der WHO-Resolution zur Sepsis in der Europäischen Union fördern und die Entwicklung einer Europa-umfassenden Sepsis-Strategie erörtern. Darüber hinaus wird dieses Symposium als Auftaktveranstaltung für die European Sepsis Alliance dienen. Aufgrund begrenzter Sitzplatzkapazität, melden Sie sich bitte unter folgendem Link bei der Veranstaltung an. Wir freuen uns darauf, Sie am 20.März 2018 in Brüssel begrüßen zu können!

Download Programm als PDF
Anmeldung zum Event