All posts by office

Es liegt in Ihrer Hand Sepsis zu verhindern!

By | News | No Comments

Am 5. Mai ist es wieder soweit. An diesem Tag findet der alljährliche „Welt-Handhygiene-Tag“ statt, welcher von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und ihren Partnern initiiert wurde. Der Tag versteht sich als Aufruf zum Handeln für relevante Akteure im Gesundheitswesen, wie Krankenhaus-Management, Hygieniker und Krankenhauspersonal. Zusätzlich wird durch Informationen und Aufklärungskampagnen die Öffentlichkeit für das wichtige Thema Handhygiene sensibilisiert.

In diesem Jahr lautet der Slogan „Es liegt in Ihren Händen – Sepsis im Gesundheitswesen zu verhindern“.

Obwohl 80% der Sepsis-Fälle außerhalb eines Krankenhauses auftreten, spielt die Händehygiene eine große Rolle bei den vermeidbaren Infektionen im Krankenhaus, welche schnell zu einer Sepsis führen können.

In Deutschland gehen wir davon aus, dass circa 20.000 Sepsistote jedes Jahr vermeidbar wären. Durch eine bessere Händehygiene und Infektionsprävention im Gesundheitswesen ließe sich diese hohe Zahl zukünftig reduzieren.

Durch die Vernetzung der Kampagne zum „Welt-Handhygiene-Tag“ mit der Sepsisbekämpfung, zeigt die WHO, welchen wichtigen Stellenwert die Reduzierung der Sepsis-Fälle bei der Verbesserung der Versorgungqualität hat. Dies wurde auch durch die Verabschiedung der Resolution zur Verbesserung der Prävention, Diagnose und Behandlung von Sepsis bei der 70. Weltgesundheitsversammlung (WHA) im Mai 2017 hervorgehoben.

Die Plakate der WHO-Kampagne, welche sich an unterschiedliche Akteure im Gesundheitswesen richten, können Sie nachfolgend herunterladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese weiter verteilen und auf diese wichtige WHO-Kampagne aufmerksam machen. Weitere Informationen finden Sie auf der Kampagnen-Webseite der WHO (englisch): Link

Download-Links für die Plakate zur WHO-Kampagne

Mitarbeiter im Gesundheitswesen: „Denken Sie an die 5 Momente der Händehygiene, um Sepsen im Gesundheitswesen zu verhindern.“

Krankenhaus-Management: „Verhindern Sie Sepsen in der medizinischen Versorgung – machen Sie Händehygiene zum Qualitätsindikator in Ihrer Einrichtung.“

Hygienefachkräfte & Hygieniker: „Seien Sie ein Champion, indem Sie die Händehygiene fördern – um so Sepsen im Gesundheitswesen zu verhindern.“

Patientenfürsprecher: „Fordern Sie die 5 Momente für saubere Hände, um Sepsen im Gesundheitswesen zu verhindern.“

Gesundheitsministerien: „Implementieren Sie die WHA-Sepsis-Lösung 2017. Machen Sie die Handhygiene zu einem nationalen Marker für die Qualität der Gesundheitsversorgung.“